Schwalbenflug

from by Kuckuckskind

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €1 EUR  or more

     

lyrics

Strophe 1:
Vater sagt, dass du eine Schwalbe warst, die er vom Bordstein aufgelesen hat.
Mit gebrochenem Flügel und ohne Gesang, warst du verloren wie ein Vogel verloren sein kann.
Er hätte dich sonst nie gefangen, doch so nahm er dich mit nach Haus.
Was du brauchtest gab er dir, hat ein Nest für dich gebaut.

Strophe 2:
Vater sagt, dass du gefallen warst, dass in dir nichts mehr war, was dich am Himmel hielt.
Dass ein Schwalbenleben voller Verlockung zwar, doch immer zu und immerfort am Abgrund spielt.
Du warst kein Greif, du konntest tanzen, hast es mit zarten Schwingen, weit gebracht.
Doch solche Flügel kämpfen nicht, verlieren allzu schnell an Kraft!

Strophe 3:
Vater sagt, dass er dir alles gab, damit du wieder wurdest, wie zuvor,
Auch dass du anders warst, kamst nur zaghaft nah, kanntest nichts von alledem was er dir bot.
Ein jemand, der für dich Sorge trägt, war dir bis dahin völlig fremd.
Du wusstest nicht, wie dir geschieht, wirst du getäuscht oder doch beschenkt?

Strophe 4:
Vater sagt, dass er dich fliegen sag, wie er zuvor noch keinen Vogel hat fliegen sehen.
Dass du federleicht, beinahe schwebend frei, deinen Bahnen zogst, es war um ihn geschehen.
Du danktest ihm auf deine Art, hast sein Herz erfüllt mit Freud und Mut.
Er sagt, dass ihn das bis heute trägt, er sei frei von Gram und Wut.

Strophe 5:
Vater sagt, als er eines tags, nach Hause kam, da warst du fort.
Dass er dich suchte und doch nirgends fand, an keinem ihm bekannten Ort.
Statt deiner lag ein kleines Bündel da, das er zu sich nahm, bei sich behielt.
Wegen deinem Abschied, glaubt Vater daran, dass jedes Nest irgendwann zum Käfig wird.

Strophe 6:
Und als ich begann, mit meinen Fragen kam, hat Vater viel von dir erzählt.
Vom Fliegen und wie schön du warst, von deiner Anmut stets von früh bis spät.
Doch als ich fragte, woher du kamst, sprach er von Dingen, die ich nie verstanden hab.
Er sagt, dass du eine Schwalbe warst, die er vom Bordstein aufgelesen hat.

credits

from Anfänger, released January 9, 2019

license

all rights reserved

tags

about

Kuckuckskind Tübingen, Germany

contact / help

Contact Kuckuckskind

Streaming and
Download help

If you like Kuckuckskind, you may also like: